Raum für Spiele - Folge 12 - Sega Dreamcast

Nach unten

Raum für Spiele - Folge 12 - Sega Dreamcast

Beitrag von MatrixMorpher am So Nov 05, 2017 8:05 am

https://www.youtube.com/watch?v=woxQcX6dsmc&list=PLpqNbpaybnB-K4TxyZ2Qsf92bM2UzCk-e&index=12

Man könnte beim Sega Dreamcast, genauso wie beim Nintendo Gamecube "quadratisch, praktisch, gut" sagen.
Für mich ist der Dreamcast aber quadratisch, praktisch, besser.
Der Grafikchip holt meiner Meinung nach das Maximum aus lediglich 640x480 Pixeln und man hat selten das Gefühl mit so einer niedrigen Auflösung zu spielen.
Knackig scharfe Spiele zaubert das Gerät auf den Bildschirm und mit einem VGA Adapter wird die Ausgabe dann sogar mit 480p, statt 480i ausgegeben.
Korrigiert mich, aber für mich markiert der Dreamcast eine neue Spieleära. Die Grafikfähigkeiten läuten das moderne Zeitalter ein. Auch wenn andere Konsolen dieser Generation erfolgreicher war und die Playstation 2 sogar als bisher bestverkaufte Konsole aus diesem Rennen hervorging, gehört der Dreamcast zu meiner Nummer 1.
Nach einem schleichenden Niedergang, markierte diese Konsole für Sega das Aus im Hardwaremarkt.
Ein Grund war sicherlich auch wie beim Gamecube das fehlende DVD Laufwerk mit dem man die Konsole als DVD-Player hätte nutzen können.
avatar
MatrixMorpher
Admin

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 10.09.16
Ort : germany

Benutzerprofil anzeigen http://gameroom.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten