Raum für Spiele - Folge 8 - Gamecube

Nach unten

Raum für Spiele - Folge 8 - Gamecube

Beitrag von MatrixMorpher am Sa Nov 04, 2017 11:29 pm



Was für eine Konsole!
Quadratisch, praktisch, gut...
Ein super Gerät, welches allerdings bei den Verkaufszahlen die bisher schwächste Konsole aus dem Hause Nintendo ist.
Das mag zum einen daran liegen, dass Nintendo bereits mit dem N64 einige treue Fans verärgert hat und möglicherweise auch daran, dass die Konsole keine DVD's abspielen kann.
Wir bewegen uns nun im Zeitalter der Multimediakonsolen. Da ist so eine Eigenbrötlerei von Nintendo nicht willkommen und wird hart abgestraft.
Mir war das alles egal. Konsolen kaufe ich mir um damit zu spielen. Das hat sich doch tatsächlich erst mit der Playstation 3 geändert, welche gleichzeitig mein BluRay Player ist.
Um direkt weiter aus dem Nähkästchen zu plaudern: Ich habe bis heute noch keinen einzigen standalone BluRay Player besessen.
Der Gamecube hatte in der ersten Revision noch einen digital AV und konnte somit bei einigen Spielen 480p, statt 480i darstellen.
Und wenn wir schon bei Revision sind, so gehen doch viele davon aus, dass wenn neuere Revisionen, also überarbeitete Modelle, herauskommen, dass dann immer die neueste Version die bessere ist. Bei Konsolen ist das aber bisher noch nie der Fall gewesen. Bei der ersten Revision protzen die Hersteller mit Features um den Kunden anzulocken. Mit jeder weiteren Revisionen werden Features wieder eingespart und die Produktionskosten gesenkt. Beim Gamecube bedeutete dies digital AV bye bye...
avatar
MatrixMorpher
Admin

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 10.09.16
Ort : germany

Benutzerprofil anzeigen http://gameroom.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten